• 1000 Arten Regen zu beschreiben slide
  • 3-Tage-in-Quiberon-slide
  • Als-Weihnachten-slide
  • Birnenkuchen-slide
  • Blues-Brothers-2
  • Dancing-Souls-slide
  • Das-Leben-ist-ein-Fest-slide
  • Die Nacht Der Naechte slide
  • Ein-Bett-im-Kornfeld-slide
  • Frank-600x400
  • Frau-Luna-slide
  • Freiheit-slide
  • Friedel
  • Gasthaus-an-der-Volme-slide
  • Heisser-Flirt-und-fette-Beute HP
  • Henker-von-Haspe
  • Hhnchen
  • Holywood
  • In-den-Gngen-slide---Kopie
  • In-den-Heights
  • Isle-of-dogs-slide---Kopie
  • Italienisch
  • Jack-Daniels-und-Kamillentee-slide
  • Jim-Knopf-slide---Kopie
  • Johanna-slide
  • Killing-of-a-sacred-slide
  • Knig-Drosselbart-slide
  • Krper-und-Seele-slide
  • Kuh-Rosmarie-slide
  • Lady-Bird-slide---Kopie
  • Leaning-into-the-Wind-klein
  • Liebling-verdufte
  • Loving-Vincent-slide
  • Mama-und-Luigi-600x400
  • Maudie-slide
  • Meine-glckliche-Familie-slide
  • Moonlight-3
  • Pawo-slide
  • Pio-slide---Kopie
  • Ritter-Roland-slide
  • Rosenkavalier
  • Salesman-slide
  • Satisfaction-slide
  • Schloss-aus-Glas-slide
  • Seefeuer-slide
  • Seitensprung
  • Simon-slide
  • Simpel-slide
  • System-Error-slide---Kopie
  • Teheran Tabu-klein
  • The-Party-slide
  • TheSquare-slide
  • Tosca-slide
  • Tosca
  • Transit-slide
  • Tresperte-Muschelsalat
  • Tretter-slide
  • Tschick-gro
  • Vier-Jahreszeiten-klein
  • Was-werden-die-Leute-sagen-slide
  • Weit-slide
  • Wie-im-Himmel-slide
  • Wildes Herz slide
  • WilliWinzigslide
  • Wind-River-slide
  • Zauberflte-600x400
  • Zehn-kleine-Negerlein-slide
  • Zigeuner
  • arrival-slide
  • arthur-und-claire-slide
  • berlin-rebel-slide
  • big-sick-slide
  • call-me-by-your-name-slide
  • das-grune-gold-slide
  • das-schweigende-klassenzimmer-slide
  • die-grune-luge-slide
  • die-unsichtbaren-slide
  • die-verlegerin-slide
  • embrace-slide
  • gauguin-slide
  • gttliche-Ordnung-slide
  • happyend-slide
  • julieta-slide
  • luca-tanzt-leise-slide
  • mein-leben-ein-Tanz-slide
  • milky-road-slide
  • national-bird-slide
  • neruda-slide
  • nureintag-slide
  • shape-of-water-slide
  • toni-erdmann-slide
  • waste-land-slide
  • whiplash-slide
  • wir-tten-Stella-slide

News

csm The Lodger2 b75c4cb8e4
Nur für unsere Mitglieder: 30 Gratis-Karten für Hitchcocks "The Lodger" - Stummfilm mit Musik

Im Großen Haus des Theaters Hagen wird am Dienstag, 29. Mai, um 19.30 Uhr der Stummfilm "The Lodger" (Der Mieter) von Alfred Hitchcock mit Musik (Neuvertonung von Joby Talbot, gespielt vom Philharmonischen Orchester Hagen, gezeigt. Unter unseren Volksbühnen-Mitgliedern verschenken wir hierfür 30 Karten. Reservierungen (max. zwei Karten pro Mitglied) nimmt Siglinde Delker unter Tel. 0157/59183269 (mo., mi., fr. 14-16 Uhr/auch AB) entgegen. Eine Bitte: Sollten Sie Karten reservieren, die Aufführung dann aber doch nicht besuchen können, informieren Sie uns, damit wir die Karten ggf. weitergeben können.

Mit The Lodger schuf Alfred Hitchcock den ersten richtigen »Hitchcock«-Krimi. Die Geschichte des unschuldig verfolgten Helden, die konzentrierten visuellen Mittel, die genauestens kalkuliert die notwendige Spannung schaffen, sadomasochistisch lustvolles Leiden auf Seiten der Helden, die blonde Heldin – all dies macht den Film unverwechselbar zu einem »Hitchcock«. The Lodgerwurde für Hitchcock 1927 zum ersten großen Erfolg sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern. Außerdem absolvierte der Regisseur hier erstmals einen seiner berühmten Cameo-Auftritte.

Ein psychopathischer Frauenmörder versetzt London in Angst und Schrecken: Jeden Dienstag sucht er sich ein blondes Opfer, und jedes Mal findet die Polizei bei der Leiche einen kleinen Zettel, auf dem der Mörder seine Tat mit »The Avenger« (»Der Rächer«) signiert. Zur selben Zeit zieht ein mysteriöser Mann als Untermieter bei einer Familie ein. Er zeigt ein besonderes Interesse an Daisy, der jungen blondhaarigen Tochter seiner Vermieter. Ein weiterer Mord passiert, ganz in der Nähe des Hauses; die Jagd auf den Mörder beginnt... Der in Großbritannien lebende Komponist Joby Talbot schrieb 1999 für The Lodger eine neue Musik für Ensemble. Sein Ziel war es dabei, seine Musik derart zu konzipieren, dass der Film heute eine ähnliche Wirkung erreicht wie bei seiner Uraufführung – er soll im höchsten Maße spannend sein und einen wohligen Schauer erzeugen.

 

Achtung: Die Volksbühne hat eine neue Post-Adresse!

Ab sofort lautet unsere neue Adresse:
vbh - Volksbühne Hagen
Postfach 3805
58038 Hagen

Wir bitten darum, dass Sie Ihre Anliegen per Post ab sofort NUR noch an diese Adresse senden. Die alte Adresse (Wasserloses Tal 27, 58093 Hagen) bleibt aber übergangsweise noch eine Weile bestehen. Natürlich können Sie Ihr Anliegen auch ganz unkompliziert per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

 

 

Das neue Spielzeitheft 2018/2019 ist da!
Das Geheimnis ist gelüftet: Seit dem 26. April wissen alle neugierigen Theatergänger, was die nächste Spielzeit auf der Bühne so zu bieten hat. Wer bislang nicht in den Genuss der Musicals „Kiss me Kate“ und „The Rocky Horror Show“, des Balletts „Cinderella“ und der Oper „Tosca“ gekommen ist, braucht nicht traurig zu sein, den alle drei Stücke werden nach der Sommerpause wiederaufgenommen. Mit „Take a walk on the wild side“, einer lauten Underground-Party, wird das Theater vor allem die „jüngere“ und die Generation der Alt-68er begeistern. Mit Musik von Jimi Hendrix, The Doors, David Bowie, The Rolling Stones u. a. gibt es hier mächtig was auf die Ohren.

Im Großen Haus dürfen sich die Theaterbesucher außerdem freuen auf:
- Simon Boccanegra (Großes Haus) - Oper von Giuseppe Verdi
- Leyla 'yi Sevmek (Großes Haus) - Gastspiel des Theaters "Halber Apfel" in türk. Sprache
- Thilo Seibel (Großes Haus) - 
- Monsieur Claude und seine Töchter (Großes Haus) - Gastspiel von "a.gon München", Komödie
- Move On (Großes Haus) - Ballettabend mit Choreographien con Cayetano Soto, Itzik Galili und Alfonso Palencia
- Pariser Leben (Großes Haus) - Operette von Jacques Offenbach
- Rusalka (Großes Haus) - Oper von Antonin Dvorak
- Wie es auch gefällt (Großes Haus) - Gastspiel der "bremer shakespeare company", Komödie
- Die Räuber (Großes Haus) - Schauspiel von Friedrich Schiller
- Il turco in Italia (Großes Haus) - komische Oper von Gioacchino Rossini
- Die kurze Geschichte der Menschheit (Großes Haus) - Weltuntergangs-Revue mit Live-Band von Sebastian Zarzutzki, Gastspiel des Rheinischen Landestheaters Neuss
- Viva Verdi (Großes Haus) - szenischer Abend in Verdi-Chören
- Tristan und Isolde (Großes Haus) - Oper von Richard Wagner
- Combattimento die Tancredi e Clorinda (Großes Haus) - dramatisches Madrigal von Claudio Monteverdi (konzertante Aufführung)
- Junge Choreographen (Großes Haus) - Ballett
- Wassermusik & Diso and Aenneas (Großes Haus) - Ballett von Alfonso Palencia zur Wassermusik von G. F. Händel

Zudem stehen wie immer verschiedene Kabarettvorstellungen auf dem Programm, und auch das Kinder- und Jugendtheater Lutz präsentiert einige Neuproduktionen.

Das komplette Programm bzw. alle Termine werden zeitnah in unseren Kalender eingepflegt,
genauso wie eine Übersicht der Volksbühnen-Termine, sobald diese vorliegen.

 

 

Vorverkauf für "Mord-am-Hellweg"-Lesung läuft auf Hochtouren

Foto: Veranstalter
Krischan Koch
Der Vorverkauf für die „Mord-am-Hellweg“-Lesung mit Krischan Koch, der im letzten November für die Hagener Anthologiegeschichte recherchiert hat, läuft auf Hochtouren. Koch recherchierte auf der Brandt-Brache in Haspe. Für den neuen Krimiband mit dem Titel „Henkers.Mahl.Zeit“, der im Herbst begleitend zur neunten Ausgabe des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ veröffentlicht wird, wurden 23 renommierte Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewonnen. Sie reisen durch die Hellweg-Region, um für ihren Kurzkrimi vor Ort zu recherchieren.

Die Lesung mit Krischan Koch am 18. September startet um 19.30 Uhr im Hasper Hammer, Hammerstraße 10. Karten kosten 13,90 Euro, ermäßigt 11,90 Euro. Tickets gibt’s u. a. im Kunstquartier und im Hasper Hammer.


 

 vbh-Gutschein-Abonnenten, aufgepasst!

Die aktuellen Einlösebedingungen an der Theaterkasse: Gegen Gutschein sind uneingeschränkt erhältlich (Plätze im 2. Parkett oder 2. Rang): Ritter Roland, Das schlaue Füchslein, Cinderella, Everest und alle Sinfoniekonzerte. Dancing Souls  nur am 25.01., 02.02., 22.02., 25.03. und 23.05.2018; Frau Luna  nur am 05.01. und /24.01.2018, Kiss me Kate nur am 26.06.2018.

Nicht gegen Gutscheine erhältlich: Wie im Himmel, In the Heights, Premieren, Kabarett, Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

Ob und für welche Vorstellungen die Volksbühne Karten gegen Gutschein verfügbar hat, erfahren Sie bei unserer Kartenverteilung unter 0157/59183269 (Siglinde Delker).

 

 

 

Click4Culture - die Website der Volksbühne Hagen. Hier finden Sie zahlreiche Termine eines abwechslungsreichen Kulturprogramms in Hagen und Umgebung. Hinweise auf Fehler oder Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0176/80198466

 

  

 

 

Logo KulturGut

Die vbh-volksbühne hagen ist Hagens größter Vermittler von Kultur zu günstigen Preisen und Förderer der Hagener Theaterproduktionen seit mehr als 90 Jahren. Seit einiger Zeit können durch weitere Kooperationen auch Veranstaltungen im Hasper Hammer, Theater an der Volme und Werkhof Hohenlimburg angeboten werden.

Die vbh bietet ihren Mitgliedern ausgezeichnete Unterhaltung und Abwechslung. Ob Oper, Operette, Schauspiel, Musical, Ballett oder Konzert – für einen Mitgliedsbeitrag von € 12,00 monatlich erleben die Mitglieder große Kultur zum vorteilhaften Preis.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen